Wilthen in Zahlen - Statistik

Einwohnerstatistik zum 31.12.2020

Wohnberechtigte Bevölkerung   5.004
davon in den Stadtteilen  
Tautewalde 346
Irgersdorf 82
Sora 18
davon mit Hauptwohnsitz 4.801
Geburten 2020 24
Sterbefälle 2020 105
Zuzüge 164
Fortzüge 162
Umzüge im Ort 105

Statistik Schulen für das Schuljahr 2020 / 2021

Grundschule 156 Schüler und 10 Lehrer
Goethe - Oberschule              399 Schüler und 31 Lehrer
Imanuel-Kant-Gynasium 479 Schüler und 46 Lehrer

Derzeit werden in Wilthen insgesamt 1.034 Schüler von 87 Lehrern unterrichtet.

Statistik Kinderbetreuung 2020

Kita Spatzenhaus (Träger DRK) Plätze insgesamt 323
Krippenplätze (0-3 Jahre) 59
Kindergartenplätze (3 Jahre bis Schuleintritt) 104
Hortplätze (1.-4 Klasse Grundschule) im Haupthaus und Schulstr. 19  160

3 Tagesmütter mit zusammen 15 Plätzen für 0 - 3 Jährige

Sozialpädagogische Tagesgruppe Tautewalde (6-16 Jährige) mit 10 Plätzen

Wirtschaftstatistik 2020

angemeldete Gewerbe               266
davon Industriebetriebe 11
davon Handwerker 70
davon Händler 74
davon Einzelunternehmen      218
AG, UG, GmbH 34
OHG, KG, Gmbh & Co.KG 6
Sonstige 6

Tourismus 2020

1 Hotel
5 Pensionen
11 private Vermieter
Caravan-Stellplatz ab Mai 2020
insgesamt 10.200 gemeldete Übernachtungen im Jahr 2020, davon 9.300 im Beherbergungsgewerbe (- 16% ggü.2019)

Arbeitsplatzstatistik (letzter Stand Dezember 2018)

Arbeitsplätze in Wilthen ca. 1.556
davon SV - pflichtig 1.110
geringfügige Beschäftigungen          166
Selbständige und andere 280

Von den 1.570 sozial -vers.pflichtig beschäftigten Wilthenerinnen und Wilthenern arbeiten 333 in Wilthen und 1.237 fahren zur Arbeit in eine andere Stadt oder Gemeinde. 776 Einpendler kommen dafür jeden Tag nach Wilthen zur Arbeit.

Arbeitslosenstatistik

Arbeitslose Dezember 2020      144    Vergleich Dez. 2019    126    Vergleich Dez. 2014    315
davon Arbeitslosengeld 1 30   30   75
AL Geld 2 / Hartz 4 96   96   240

Die Zahlen basieren auf Statistiken der Arbeitsagentur, des Statistischen Bundesamtes, des sächsichen Kultusministeriums sowie des Einwohnermelde - und Gewerberegisters.