Am 13.06.2013 feierte die Lakowa GmbH ihr 100jähriges Firmenjubiläum und regte aus diesem Anlass die Gründung einer Stiftung zur Förderung der gemeinnützigen und ehrenamtlichen Arbeit in der Stadt Wilthen an. Die Lakowa GmbH blieb nicht die einzige Stifterin. Ein Teil des Stiftungsvermögens wurde durch großzügige Spenden von Geschäftspartnern der Lakowa GmbH und Freunden der Familie Liebscher erbracht, für die an dieser Stelle nochmals herzlich Danke gesagt werden soll. Ebenso konnten Spenden aus der örtlichen Wirtschaft und von Bürgern generiert werden.

Mitglieder des derzeitigen Stiftungskuratoriums sind:

Herr Ralf Liebscher Geschäftsführer der Lakowa GmbH
Herr Michael Herfort Bürgermeister der Stadt Wilthen
Frau Dagmar Liebscher Prokuristin der Lakowa GmbH
Frau Katrin Wagner Mitglied des Stadtrates der Stadt Wilthen

In Wilthen ansässige Vereine und Verbände, Schulen und einzelne Bürger sind aufgerufen, für Ihre das öffentliche Leben der Stadt Wilthen bereichernde Ideen, Fördermittel der Stiftung zu beantragen. Jährlich werden über alle bis zum 31. März eingehenden Anträge bis Mitte Mai und über alle bis zum 30. September eingehenden Anträge bis Mitte November entschieden. Das Kuratorium freut sich daher auf aussagekräftige schriftliche Anträge (Bewilligungsrichtlinien und Antragsformular finden Sie unten auf dieser Seite) und steht gern für Rückfragen hierzu zur Verfügung.

Weiterhin möchte das Stiftungskuratorium ausdrücklich ortsansässige Unternehmen, Handwerker und Dienstleister auf die Möglichkeit der Zustiftung und damit Beteiligung an der Ehrenamtsstiftung aufmerksam machen. Auch hierfür sind wir für Auskünfte sehr gern zum Gespräch bereit.

Ansprechpartner Herr Michael Herfort: 03592 - 38 54 11

Dokumente und Formulare:

Richtlinien zur Bewilligung von Zuwendungen aus der Ehrenamts-Stiftung der Stadt Wilthen:
Bewilligungsrichtlinien (PDF)

Antrag auf Zuwendung von Stiftungsmitteln:
Antrag auf Zuwendung (PDF)